News und Termine

News und Termine

„Life is a dm zm dm zm…” – Die etwas andere Lebensweisheit ist nicht nur Bass-Zitat des aktuellen Programms von VOICE EVENT, sondern Motto schlechthin des jungen Ensembles. Der Schülerchor begeistert mit seinen Jazz-, Pop- und Gospel-Arrangements seit Jahren Zuhörer und Jurys deutschlandweit und sang sich gut gelaunt durch Wettbewerbe, Festivals und Konzerte. Mit seinem a-cappella-Programm tourt der preisgekrönte „Meisterchor“ aus der süddeutschen Vokalhochburg Freiburg momentan von Italien bis Hamburg, ergänzt um selbst komponierte Songs sowie eine Loop-Machine. Es erwartet dich ein Querschnitt von Beatles bis Real Group, Altbekanntes und erfrischend Neues – erlebe den Drive! 

Leitung: Christian Geugelin

Voice Event singt auf hohem Niveau: er erhielt viele 1. Preise bei Wettbewerben und mehrfach den Titel des "Meisterchores". So war der Chor dreimal in Folge Landessieger der Jazz- und Popchöre Baden- Württembergs und mehrfacher Bundespreisträger in der Erwachsenenkategorie. 2015 gab Voice Event Konzerte beim internationalen a-cappella-Festival in Fossano, Norditalien. Zahlreiche Workshops bei weltberühmten Vocal Coaches wie Eric Sohn (Wise Guys), Roger Treece (Partner von Bobby MCFerrin) und bei den Mitgliedern der Real Group 2015. In aktuelle Videos und unsere EP kann man reinhören: Auf unserer Homepage www.voiceevent.de, auf Facebook oder über Youtube.

 

Restkarten für 14,-€ an der Abendkasse

Veranstalter dieses Konzertes ist "Wir machen Kultur e.V."

 

Karten gibt es hier

Freigegeben in Archiv

Der #bluehackersclub lädt ein zum 2. IBM Hackathon in Hamburg, diesmal rund um das Thema Retail!

Du bist im IT-Umfeld zuhause? Du kannst programmieren, hast einfach Spaß daran kreativ reale Probleme zu lösen oder willst visionäre Konzepte für existierende Retail-Herausforderungen gestalten? Dann komm zu unserem Retail Hackathon in Hamburg und werde Teil eines einzigartigen Erlebnisses. Ob Professionals oder Studenten – bei uns seid ihr alle willkommen!

Hackathon – Was ist das?

Ein Hackathon - Wortschöpfung aus „Hack“ und „Marathon“ – ist unser Weg gemeinsam nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte (eher Prototypen) herzustellen. Die Teilnehmer kommen üblicherweise aus verschiedenen Gebieten der Software- oder Hardwareindustrie und bearbeiten ihre Projekte in funktionsübergreifenden Teams. Unser Hackathon hat zum spezifisches Thema Retail, technologiebezogen auf unsere digitale Plattform IBM Bluemix.

Unser Health Hackathon im Oktober https://www.youtube.com/watch?v=E140FOhA05o gibt Dir einen ersten Eindruck.

Worum geht es beim Retail Hackathon?

Namenhafte Partner und Sponsoren bieten dir die Chance in einem interdisziplinären Team an spannenden Challenges rund ums Einkaufserlebnis der Zukunft mitzuwirken. Dafür steht dir unsere Bluemix Cloud-Plattform zur Verfügung, die auf den weltweit gängigsten Open-Source-Projekten mit Services für Mobilgeräte, IoT, Watson, Blockchain aufbaut, und Dir somit einen schnellen Start Deiner Projekte ermöglicht.

Wie läuft der Hackathon ab?

Freitag, 12.05.2017
1600 | Die Türen sind offen – ‘Mix und Mingle‘ am Food Truck oder in der Chatbot-Garage 1800 | Und los geht es - das ‚Was und Wie‘ des Hackathon / Sponsoren, Jury
1900 | Pitch Time – Vorstellung der Challenges
2100 | Finde Dein Team, bereite alles vor, legt los ...

Samstag, 13.5.2017
0800 | Frühstück ist serviert, Bluemix läuft und Euer Team Space ist fertig
1000 | 24h Hacking startet, unterbrochen durch Essen, Trinken und vielen Überraschungen

Sonntag, 14.5.2017
1000 | Stopp Hacking / Bereite Ergebnis Präsentation vor / ‚iss & trink‘ 1200 | Zeige Deine Lösung - 10min Pitch der Ergebnisse Deiner Challenge 1500 | Wir küren die Sieger und lassen es langsam ausklingen

Klingt gut?

Dann sichere dir schnell deinen Platz unter http://bit.ly/BlueHackersClub 

Freigegeben in Archiv

Konzert der Kontraste

Am 1.Mai stehen die 6-köpfige Vocal-Band Africappella aus Johannesburg und der Chor Hamburg Voices (60 Sänger) gemeinsam im Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11, auf der Bühne. Mit ihren Stücken aus Pop, Musicals, Jazz und afrikanischer Musik werden sie den Saal beben lassen und pure Lebensfreude verbreiten.

Mehr Kontrast geht nicht: Mit Africappella und den Hamburg Voices treten zwei Chöre auf, die kaum unterschiedlicher sein könnten: Hier trifft die Südhalb- auf die Nordhalbkugel und südafrikanisches Temperament auf hanseatischen Charme. Es stehen an die 70 begeisterte Sänger auf der Bühne, die für Vocal-Musik brennen und ihre Leidenschaft an diesem Abend mit dem Publikum teilen werden - begleitet vom Klavier.

Schon seit Monaten freuen sich die Südafrikaner und Hamburger auf ihren ersten gemeinsamen Auftritt im Rudolf-Steiner-Haus. Hierfür reist das sechsköpfige Ensemble Africappella aus Johannesburg an. Die Profisänger verbinden seit 2006 (mit ihrer Musik- streichen) Vokal-Jazz mit kulturellen Einflüssen aus ihrer Heimat. Hamburg Voices gibt es seit 2013 und sie sind inzwischen der größte Pop- und Musical-Chor im deutschsprachigem Raum. In Hamburg sind sie sogar der einzige Chor dieses Genres. Sie singen Pop-Songs von Abba bis Pharell Williams und bekannte Hits aus Musicals wie Grease oder der Rocky Horror Picture Show.

Das Konzert wird veranstaltet von Wir machen Kultur e.V.

Karten gibt es unter diesem Link

Restkarten für 17,-€ an der Abendkasse

Freigegeben in Archiv